15+ vegane Rezepte – pflanzliche Ernährung leicht gemacht

15+ vegane rezepte

Du bist auf der Suche nach leckeren veganen Rezepten? Dann bist du hier genau richtig! Von Pancakes, Torten, Dips bis hin zu Pizza, Brötchen und Co. ist hier alles vertreten. Lass dich inspirieren!   

Die vegane Ernährung ist schon seit langem Teil unserer Gesellschaft und es gibt bereits unzählige pflanzliche Ersatzprodukte. Trotzdem kann es schwerfallen, bestimmte vegane Rezepte nachzukochen.  

Mit dieser Sammlung diverser pflanzlicher Rezepte möchte ich dir helfen, neues zu entdecken, dich inspirieren und dir die Entscheidung, was du heute kochen sollst, hoffentlich leichter machen.  

15+ vegane Rezepte, die mit Sicherheit gelingen

Hier gibt es 15+ vegane Rezepte, die mit Sicherheit gelingen werden! Genau richtig, wenn du dich erst seit kurzem vegan ernährst oder jemand in deinem Umfeld sich nun pflanzlich ernährt. Solltest du also auf der Suche nach veganen Rezepten bist, wirst du hier sicher fündig. 

Veganer Frenchtoast

Du liebst French-Toast, aber findest das leckere Frühstück nirgends in einer veganen Variante? Ich zeige dir, wie du in nur wenigen Schritten dein gulity-pleasure selbst und ganz vegan zaubern und genießen kannst!

Veganer french toast
4.86 von 14 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Länder & Regionen: Amerikanisch
Category: French Toast
Keywords: Ahornsirup, French Toast, Vegan
Portionen 2 Portionen
Kalorien: 453kcal
Autor: Laura Engel
Zutaten
  • 3 EL Reis- oder Kichererbsenmehl
  • 120 ml pflanzliche Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Kokosöl
  • 4 Scheiben weiches Brot
Toppings:
  • Obst deiner Wahl
  • Ahornsirup
  • Puderzucker
Zubereitung
  • Mehl mit der pflanzlichen Milch, Vanilleextrakt, Zimt und Zucker in einem tiefen Teller verquirlen.
  • Anschließend das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Toastscheiben von beiden Seiten in die Milchmischung tunken.
  • Bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2–3 Minuten goldbraun anbraten.
  • Mit Toppings verzieren und genießen.
Nährwerte
Kalorien: 453kcal | Kohlenhydrate: 76g | Protein: 8g | Fett: 14g | Zucker: 36g | Eisen: 2mg
Für später speichern Auf Facebook teilen

Koreanischer Gurkensalat

Dieser leckere koreanische Gurkensalat ist einfach ein Traum. Er besteht aus Gurken, Chiliflocken und geröstetem Sesam. Der Salat ist super schnell zubereitet und sehr erfrischend.

Veganer Schokokuchen

Dieser Kuchen ist vegan, einfach und super lecker. Durch die Menge eignet er sich perfekt zum Mitbringen für die nächste Feier. Einfach ein toller Schokoladenkuchen.

Pizza Puttanesca

Die schwarzen Oliven gepaart mit den Zwiebeln und der Rucola sind einfach ein Geschmackserlebnis, das nahezu keine Wünsche offen lässt. Probiere die Pizza unbedingt aus, ich bin mir sicher sie wird dir schmecken.

Harissa Hummus

Ein feurig scharfes, rotes Hummus. Der Aufstrich sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt zusätzlich wirklich hervorragend. 

Pommes Frites

Pommes aus der Heißluftfritteuse. Mit der richtigen Zubereitung werden die Pommes schön knusprig, fast wie die aus einer Fritteuse, nur eben mit weniger Fett. Eins meiner absoluten Lieblinge den veganen Rezepten.

Johannisbeeren Marmelade

Meiner Meinung nach, gehört zu einem Frühstück immer gute Marmelade, wenn du der gleichen Meinung bist, habe ich genau das Richtige für dich. Die Sommermarmelade sorgt für den perfekten Start in einen sonnigen Tag. 

Naan Brot vegan

Während Naan Brot im Indischen zu vielen Gerichten serviert wird, gibt es das Naan Brot vegan für mich auch mal für zwischendurch. Einzigartiger Geschmack und minimaler Aufwand – so schnell ist man schon fast in Asien und im Nahen Osten.

Hummus mit Curry

Hummus und Curry, das passt? Und wie gut das passt. Der cremige Aufstrich schmeckt mit dem leckeren Gewürz einfach nur himmlisch. Wenn du mal ein etwas anderes Hummus Rezept suchst, solltest du es unbedingt ausprobieren.

Pancakes ohne Milch

Ein Muss auf dem Sonntagsfrühstückstisch bei uns sind Pancakes. Daher teile ich mit dir mein absolut köstliches Pancakes ohne Milch und sogar ohne Eier Rezept! Diese Pancakes sind also vegan! 

Samosa

Ein Traum von einem Essen! Samosa sind ein veganer Genuss der Extraklasse! Die Kartoffel-Erbsen-Füllung zusammen mit dem Teig außen rum, ist eine ganz besondere Kombination, welche eure Geschmacksnerven auf Hochtouren bringt.

Mediterrane Kartoffeln

Diese Kartoffeln sind super lecker, knusprig und aromatisch. Die verschiedenen mediterranen Gewürze geben dem Ganzen eine ganz besondere Note.

Apple Crumble vegan

Fruchtig-saure Äpfel mit knusprigen Streuseln getoppt – so muss ein gutes Apple Crumble sein. Außerdem ist es mal eine etwas andere Wahl zum klassischen Apfelkuchen. Dazu eine Kugel Vanilleeis oder Vanillesauce und der Nachmittag ist gerettet! 

Tolle vegane Rezepte zum Nachkochen

All diese pflanzlichen Rezepte sind super lecker und vielfältig. Ich bin mir sicher, dass hier für jeden etwas dabei ist. Vegane Aufstriche, Kuchen, Desserts, Brötchen und Co. alles ist vertreten. Zusätzlich lassen sich die Rezepte auch sehr leicht glutenfrei zubereiten.

Dafür musst du einfach nur das Mehl durch glutenfreies Mehl ersetzen. In der Regel kannst du es 1:1 ersetzen. Probiere es einfach aus und lass mich gerne wissen, ob es geklappt hat.

Vegane Rezepte für Jedermann

Langzeitveganer bis hin zu Neulingen bekommen diese Rezepte mit Sicherheit hin. Sie passen super zu als Hauptmahlzeit, Kaffee und Kuchen und natürlich auch zum Nachtisch. Pflanzlich Kochen kann wirklich einfach sein und Spaß macht es obendrein auch noch. 

Falls du also mal wieder vor der Frage stehst, was koche ich heute, oder was bringe ich zur nächsten Feier mit? Dann schau einfach hier vorbei und lass dich von den vielfältigen Rezepten inspirieren. 

Häufige Fragen zu veganen Rezepten

Ist es auch möglich, die Rezepte glutenfrei zu gestalten?

Ja, natürlich, du kannst einfach glutenfreies Mehl für die veganen Rezepte verwenden. Das eignet sich genauso gut wie normales – am Geschmack ändert es nichts. Am besten eignen sich Mehlsorten für feines Gebäck.

Kann ich die Sorte der pflanzlichen Milch frei wählen?

Klar, da kannst du benutzen, was dein Herz begehrt. Ob Soja, Hafer oder Kokosmilch ist völlig egal. Je nach Rezept kann das Aroma der Milch den Geschmack etwas verändern.

Kann ich auch getrocknete Kichererbsen verwenden?

Klar, du kannst die Kichererbsen aus dem Glas auch durchgetrocknete Kichererbsen ersetzen. Wichtig ist nur, dass du etwas von dem Wasser beim Kochen aufheben musst, um es beim Mixen aller Zutaten hinzuzufügen.

Unsere neusten veganen Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung: