Appetizing turkish shawarma 2021 09 02 08 02 48 utc scaled

Schawarma – orientalischer Wrap

Schawarma ist ein arabischer Wrap. Kross gebratenes, würziges Fleisch mit sauren Gurken und einer köstlich cremigen Sauce. Die arabische Küche ist voller zahlreicher Gewürze. Auch das Schawarma wird deinen Gewürzschrank lieben. 

Nicht überall bekommt man ein leckeres Schawarma, daher sollte man diese Köstlichkeit auf jeden Fall Zuhause ausprobieren. Schnell gemacht und absolut lecker. Mal eine Abwechslung zu den sonst bekannten Wraps. 

Wie du den orientalischen Wrap – Schawarma selbst zubereiten kannst, erfährst du im Folgenden. 

Schawarma

Appetizing turkish shawarma 2021 09 02 08 02 48 utc scaled
Bisher keine Bewertungen
Schawarma – der orientalische Wrap. Schnell gemacht und absolut genießbar. Würzig, leicht säuerlich und lecker!
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 20 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen
Herkunft: Arabisch, Griechisch, Orient, Türkisch
Schlagwörter: Essig, Ingwer, Knoblauchzehe, Kreuzkümmel, Muskatnuss, Neutrales Öl, Oregano, Rindfleisch, Salz, Saure Gurken, Sumach, Tahini Sauce, Wraps, Zimt, Zwiebeln
Portionen: 5 Personen
Kalorien: 672kcal
Autor: Laura Engel

Zutaten

  • 1 kg Rindfleisch
  • 1 TL Muskatnuss
  • 1 TL Sumach
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Oregano
  • ½ TL Zimt
  • 1 TL Ingwer
  • 1 TL Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Essig
  • 5 EL Öl
  • 6 Wraps
  • 6 EL Tahini Sauce
  • 10 Saure Gurken

Zubereitung

  • Zuerst das Fleisch in dünne Stücke schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauchzehen schälen sowie fein reiben.
  • Nun Muskatnuss, Sumach, Kümmel, Oregano, Zimt, Ingwer, Salz, Zwiebeln, Knoblauchzehen, Essig und Öl in einer Schüssel vermischen.Fleisch dazugeben und mit der Marinade einreiben.
  • Mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Die Gurken klein schneiden.
  • Tahini Sauce nach diesem Rezept zubereiten.
  • Das marinierte Fleisch in einer beschichteten Pfanne kross anbraten.
  • Jetzt die Wraps mit dem Fleisch und der Gurke belegen, einen Kleks Tahini Sauce darüber geben, Schawarma wickeln und Genießen.

Nährwerte

Calories: 672kcal | Carbohydrates: 26g | Protein: 39g | Fat: 45g | Sugar: 5g | Iron: 6mg
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es uns wissen und hinterlasse uns ein Kommentar hier auf dem EinfachAndersEssen Blog. Gerne auch mit deinen Ideen zum Rezept.

Tipps für die Zubereitung 

Brate das Fleisch portionsweise, wenn zu viel Fleisch auf einmal gegrillt wird, kühlt die Pfanne ab, der Saft tritt aus dem Fleisch heraus und dadurch wird das Fleisch trocken. Wenn du wirklich zartes Fleisch möchtest, ist es sinnvoll das Fleisch über Nacht marinieren zu lassen.

Häufig gestellte Fragen 

Was kann ich als Beilage servieren?

Am Besten passen Pommes dazu. Aber auch Frühlingszwiebeln, Tomaten und Saure Gurken. 

Was ähnelt dem arabischen Schawarma?

Dazu gibt es einen griechischen Pendant. Dieser heißt Gyros Pita.