Plov

Plov – Orientalische Meisterklasse

Werbung

Lecker orientalischer Plov! Ein super Reis Rezept für alle Liebhaber des guten Geschmacks! Passt perfekt als Mittag- oder Abendessen und ist für jede Angelegenheit ein Kracher. Guten Appetit!

Generelle Informationen zum Rezept

Plov kann man auch mit Schweine-, Lamm- oder Putenfleisch herstellen. Wichtig ist es hierbei, dass das Fleisch schnell durch ist.

Plov

Plov
5 von 1 Bewertung
Das Plov Rezept ist ein super Geschmackserlebnis. Genießt feinste russische Küche alleine oder mit Freunden.
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen
Herkunft: Russisch
Schlagwörter: Curry, Hänchen, Hänchenbrustfilet, Karotten, Plov, Reis, Russisch
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 706kcal
Autor: Laura Engel

Zutaten

  • 300 g Hähnchenbrustfile
  • 2 große Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Messerspitze geriebenen Ingwer
  • 1 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 TL Curry
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • 1 Messerspitze Kreuzkümmel
  • 0,7 l Wasser
  • Ein paar Blätter frischen Koriander
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Öl
  • 250 g Reis
  • 1 TL Stärke

Zubereitung

  • Zwiebeln und Möhren schälen und klein schneiden. Knoblauchzehe ebenso schälen und fein hacken. Ingwer reiben. Das Fleisch in Würfel schneiden.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Das Fleisch ringsherum kurz anbraten. Die übrigen Zutaten hinzufügen bis auf den Koriander. Alles nochmal kurz durchmengen. Mit 200 ml Wasser aufgießen und 15 Minuten schmoren lassen.
  • In der Zwischenzeit den Reis im Wasser kochen.
  • Wenn der Reis fertig über das Fleisch geben und untermischen. Alles nochmal ca. 5 Minuten köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Die Stärke mit Wasser anrühren und unter die Masse geben. Mit den Gewürzen nochmal abschmecken und Korianderblätter nach Bedarf unterheben.

Nährwerte

Calories: 706kcal | Carbohydrates: 116g | Protein: 43g | Fat: 6g | Sugar: 5g | Iron: 4mg
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es uns wissen und hinterlasse uns ein Kommentar hier auf dem EinfachAndersEssen Blog. Gerne auch mit deinen Ideen zum Rezept.

Tipps für die Zubereitung

Der Reis kann auch gleich zu Anfang ungekocht dem Fleisch zugesetzt werden. Jedoch darauf achten, dass nicht umgerührt wird, sonst wird der Reis nicht durch. Wer Fleischreste vom Vortag hat, zaubert mit diesem Gericht schnell eine abwechslungsreiche Mahlzeit.

Häufig gestellt Fragen

Was ist eigentlich Plov?

Plov findet man auch unter anderen Schreibweisen wie z. B. Pilaw, Pilau oder Plow. Je nachdem aus welcher Region es stammt. Es ist ein einfaches, schnell zubereitetes Essen, das hauptsächlich aus Fleisch, Reis und Karotten besteht. Mit viel Zwiebeln und unterschiedlichen Gewürzen.

Welchen Reis sollte man zum Rezept nehmen?

Am besten eignet sich ganz normaler Langkorn- oder Basmatireis.

Muss man den Reis vorher waschen?

Ja, er sollte mindestens 3 – 4 mal durchgewaschen sein, damit sich die darin enthaltene Stärke löst.

Ähnliche Beiträge