Mac and cheese

Mac and Cheese Rezept – Eine köstliche Kombi!

Werbung

Meiner Meinung nach schenkt man der amerikanischen Küche zu wenig Aufmerksamkeit, doch diese hat so viel zu bieten. Wie beispielsweise mein leckeres Mac and Cheese Rezept, welches für leuchtende Augen bei vielen Amerikanern sorgt. 

Im Gegensatz zum herkömmlichen Nudelauflauf, wird bei Mac and Cheese darauf geachtet, dass die Makkaroni mit dem geschmolzenen Käse in der Sauce zu Einem werden und nicht getrennt serviert werden.  Schnell gemacht, absolut köstlich, hierbei besteht also Suchtgefahr.

Wenn du also Nudeln und Käse liebst, ist dieses Gericht genau das Richtige für dich. Wie du Mac and Cheese in kürzester Zeit vorbereiten kannst, erfährst du im Folgenden.

Mac and Cheese

Mac and cheese
4.50 von 2 Bewertungen
Dieser amerikanische Nudelauflauf wird dich vom Hocker hauen. Cremig, würzig, cheesy und schnell zubereitet – We love Mac and Cheese!
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Kategorie: Hauptspeisen, Mac and Cheese
Herkunft: Amerikanisch
Schlagwörter: Butter, Cheddar Käse, Emmentaler, Makkaroni, Mehl, Milch, Muskatnuss, Paniermehl, Pfeffer, Sahne, Salz, Senfpulver, Zwiebeln
Portionen: 3 Personen
Kalorien: 1143kcal
Autor: Laura Engel

Zutaten

  • 500 g Makkaroni
  • 200 g Cheddar Käse
  • 200 g Emmentaler
  • ½ TL Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Sahne
  • ¼ TL Muskatnuss
  • 30 g Mehl
  • 30 g Butter
  • ¼ TL Pfeffer
  • 300 ml Milch
  • 80 g Paniermehl
  • 40 g Butter
  • ½ TL Senfpulver

Zubereitung

  • Zuerst die Makkaroni nach Packungsanleitung in einem Topf kochen und abgießen.
  • Nun den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Zwiebel und Knoblauchzehe schälen sowie fein hacken.
  • Danach 30g Butter in einer Pfanne zum schmelzen bringen und Zwiebel sowie Knoblauchzehe glasig anbraten. Nach und nach das Mehl hinzugeben. Unter ständigem Rühren Milch dazugeben. Die Sahne unter langsamen Rühren zugießen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Senpulver und Muskatnuss abschmecken und kurz aufkochen lassen.
  • Jetzt den Käse reiben und in die Bechamelsauce geben, solange verrühren, bis dieser schmilzt. Etwas Käse beiseite legen.
  • Nudeln in eine Auflaufform geben und mit der gesamten Bechamelsauce vermischen.
  • 40g Butter in einer Pfanne erhitzen, das Paniermehl kurz anrösten, sodass dies knusprig wird.
  • Mit etwas Käse und den Paniermehlstücken bestreuen und für 30 Minuten bei 180 Grad Ober-Unterhitze goldbraun backen.

Nährwerte

Calories: 1143kcal | Carbohydrates: 39g | Protein: 44g | Fat: 91g | Sugar: 10g | Iron: 2mg
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es uns wissen und hinterlasse uns ein Kommentar hier auf dem EinfachAndersEssen Blog. Gerne auch mit deinen Ideen zum Rezept.

Tipps für die Zubereitung 

Du kannst natürlich auch schon geriebenen Käse kaufen.  Außerdem kannst du das Rezept mit Kräutern deiner Wahl verfeinern. 

Mein kleiner Bonus-Tipp: Ein leckerer Salat eignet sich hervorragend als Beilage. So habt ihr gleichzeitig auch noch ein paar Vitamine dabei.

Häufig gestellte Fragen 

Wie kann ich dieses Rezept vegan zubereiten?

Um das Rezept vegetarisch zubereiten zu können, kannst du beispielsweise Gemüse in Wasser weichkochen und in einem Mixer zu einer feinen Creme pürieren. Nüsse kannst du ebenfalls dazugeben.

Darf ich das Gericht einfrieren?

Ja, darfst du. In einer geeigneten Frischhaltedose ist das Gericht im Gefrierschrank bis zu 2 Monaten haltbar.

Ähnliche Beiträge