Saftiger Schokokuchen – Schoko Becherkuchen Rezept

Saftiger schoko becherkuchen

Heute gibt es von mir mal einen richtig leckeren Schoko Becherkuchen Rezept. Saftiger Schokokuchen trifft auf kinderleichte Zubereitung!

Wer kennt es nicht, das plötzliche Verlangen nach einem richtig guten, saftigen Schokokuchen. Für Hobbybäckerinnen natürlich kein Problem, aber was, wenn man keine sonderliche Begabung im Kuchenbacken hat?

Nun, auch dafür gibt es eine Lösung: nämlich den äußerst einfachen Becherkuchen. Für einen Becherkuchen brauchst du nicht einmal eine Waage, denn ein Becher ist dafür vollkommen ausreichend. Im Rezept enthalten ist ein Becher Sauerrahm, somit hast du den Becher bereits zur Verfügung und brauchst ihn nicht extra zu besorgen.

Außerdem brauchst du neben den Zutaten 2 Schüsseln und eine Backform. Mit wenig Aufwand lässt sich so ein saftiger Schokokuchen zubereiten.

Saftiger Schoko-Becherkuchen

Saftiger schoko becherkuchen
5 von 1 Bewertung
Saftiger Schokokuchen trifft auf einfache Zubereitung: Der Schoko Becherkuchen. Die perfekte Option für alle die schon immer mal einen super saftigen Schokokuchen zubereiten wollten.
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Kategorie: Kuchen, Süßspeisen
Schlagwörter: Becherkuchen, Saftig, Schokokuchen
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 349kcal
Autor: Laura Engel

Zutaten

  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Nüsse
  • 1 Becher Kakaopulver
  • 1 Becher Mehl
  • 1/2 Becher Öl
  • 3 Eier
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker

Zubereitung

  • Bevor du beginnst den Teig anzurühren, heize den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  • Anschließend wird die Backform vorbereitet. Solltest du eine ganz normale Kuchenform verwenden, wird diese mit Öl aus gepinselt.
  • Wichtig dabei: Achte darauf, dass auch die Ecken ordentlich mit Öl benetzt werden, damit an diesen Stellen der Kuchen nicht kleben bleibt. Wenn du dich für eine Silikonform entschieden hast, reicht es diese mit kaltem Wasser abzuspülen.
  • Nun geht es an die Zubereitung des Teiges. Gib das Mehl mit Backpulver und Vanillezucker in eine Schüssel und vermische sie.
  • Öl, Zucker und Eier werden in einer Schüssel schaumig geschlagen und in diese Menge anschließend Sauerrahm, Kakaopulver und Nüsse untergehoben
  • Als Letztes mit dem Mehl vermengen und schon kannst du den Teig in die vorbereitete Form geben.
  • Nun ins Backrohr schieben und 40 Minuten backen, schon ist der Schokokuchen fertig.

Nährwerte

Calories: 349kcal | Carbohydrates: 16g | Protein: 9g | Fat: 34g | Sugar: 2g | Iron: 4mg
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es uns wissen und hinterlasse uns ein Kommentar hier auf dem EinfachAndersEssen Blog. Gerne auch mit deinen Ideen zum Rezept.

Tipp zum Schoko Becherkuchen:

Damit dein saftiger Schokokuchen nicht zur Hälfte in der Form stecken bleibt, kannst du zusätzlich zum Öl die Kuchenform mit Mehl oder Brösel bestäuben.

Solltest du deine Silikonform zum ersten Mal verwenden, spüle diese zuerst mit etwas warmen Wasser und Spülmittel aus. Eine Silikonform soll nicht eingefettet werden, vor der Verwendung mit kaltem Wasser ausspülen und nicht abtrocknen ist vollkommen ausreichend.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewertung: