Pflaumen-Streuselkuchen

Homemade plum crumble cake 2021 08 30 18 38 53 utc scaled
Werbung

Bei dem Klassiker Pflaumen-Streuselkuchen kommen bei mir direkt Kindheitserinnerungen hoch. Sehr oft gab es sonntags im Spätsommer und Herbst Pflaumenkuchen vom Blech, die Tradition habe ich tatsächlich beibehalten.

Für mich muss ein Pflaumen-Streuselkuchen saftig sein, am liebsten ein über Nacht gegangener Hefeteig, der das Aroma bestens entwickelt. Der süß-säuerliche Geschmack der Pflaumen, welche im Teig versinkt, bedeckt mit Streuseln, einfach himmlisch. Kombiniert mit etwas Zimt und Schlagsahne, wird der Kuchentraum wahr. 

Wie du diesen zubereiten kannst, erfährst du im Folgenden.

Pflaumen-Streuselkuchen

Korrektes bild format 26
Bisher keine Bewertungen
Der köstliche Pflaumen-Streuselkuchen ist ein klassisches, aber dennoch besonders leckeres Dessert.
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Stunden
Gesamtzeit: 2 Stunden 20 Minuten
Kategorie: Kuchen, Süßspeisen
Herkunft: Deutsch
Schlagwörter: Butter, Ei, Milch, Pflaumen, Prise Salz, Trockenhefe, Vanilleextrakt, weizenmehl, Zimt, Zucker
Portionen: 1 Kuchen
Kalorien: 3253kcal
Autor: Laura Engel

Zutaten

  • 500 g Pflaumen
  • 375 g Weizenmehl
  • 150 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 40 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Weizenmehl
  • 50 g Zucker
  • 70 g Butter
  • ½ TL Zimt

Zubereitung

  • Befette zuerst das Backblech.
  • Erwärme die Milch leicht und gib 40g Zucker hinzu. Löse die Hefe darin auf und lasse ihn für 5 Minuten beiseite.
  • Danach das Mehl in einer Schüssel mit der Prise Salz sowie dem Vanilleextrakt vermischen und die Butter, erwärmen, sodass sie flüssig wird.
  • Gebe die Butter, das Ei und Milch-Hefemischung in die Schüssel. Verknete diese mit den Knethaken für 5 Minuten.
  • Für 45 – 50 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, sodass der Teig sich in etwa verdoppelt.
  • Wasche die Pflaumen, entsteine sie und schneide diese in Hälften.
  • Damit die Streusel ready sind, 100g Weizenmehl, Zucker sowie Zimt in einer Schüssel mit 70g flüssiger Butter durch ein Handrührgerät zu Streuseln verarbeiten.
  • Nun den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Nachdem der Teig aufgegangen ist, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche für 3 Minuten mit der Hand gut durchkneten und den Teig ausrollen, so dass dieser auf das Backblech passt.
  • Die Pflaumen wie Dachziegel auf den Teig legen und die Streusel gleichmäßig verteilen.
  • Den Kuchen für 25-30 Minuten auf der mittleren Schiene bei 200 Grad Ober-Unterhitze backen lassen.

Nährwerte

Calories: 3253kcal | Carbohydrates: 517g | Protein: 64g | Fat: 105g | Sugar: 148g | Iron: 24mg
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es uns wissen und hinterlasse uns ein Kommentar hier auf dem EinfachAndersEssen Blog. Gerne auch mit deinen Ideen zum Rezept.

Tipps für die Zubereitung

Serviere den Pflaumen-Streuselkuchen am Besten lauwarm.  Sahne, Zucker und Zimt passen super dazu.

Außerdem kann der leckere Kuchen mit einem Schuss Rum verfeinert werden.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich auch Zwetschgen verwenden oder macht das einen Unterschied?

Ja, du kannst auch Zwetschgen verwenden. Pflaumen und Zwetschgen eignen sich übrigens hervorragend zum Tiefgefrieren. 

Kann ich anstatt dem Hefeteig auch einen Mürbeteig machen?

Ja, das passt ebenso dazu. Allerdings wird der Pflaumen-Streuselkuchen hierbei nicht ganz so fluffig wie mit einem Hefeteig.

Ähnliche Beiträge