Die besten Käsekuchen Brownies

Käsekuchen brownies rezept

Brownies – jeder kennt sie und beinahe jeder liebt sie! Wenn du nicht nur ein Faible für dieses klassische Gebäck sondern auch für Käsekuchen hast, dann wirst du von Käsekuchen Brownies begeistert sein! Wie du sie zubereitest und weitere nützliche Infos zu dem Backwerk findest du hier!

Dieses populäre Gebäck vereint traditionelle Brownies zusammen mit Käsekuchen. Welcher Fan der beiden Seiten kann da schon nein sagen?! Das Backwerk sieht nicht nur lecker aus – auch jeder Gaumen erfreut sich daran. Herzhaft, schmackhaft, fein und leicht zuzubereiten lassen sie keine Wünsche offen!

Käsekuchen Brownies

Käsekuchen brownies rezept
5 von 1 Bewertung
Egal ob Alt oder Jung, Groß oder Klein – Käsekuchen Brownies werden deinen Geschmackssinn und den deiner Liebsten verzaubern. Dann nichts wie ran ans Backen – überzeuge dich mit eigenem Gaumen!
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde
Kategorie: Kuchen, Snack, Süßspeisen
Herkunft: Amerikanisch
Schlagwörter: Brownies, Einfach, Saftig, Schokokuchen, Süßes
Portionen: 12 Brownies
Kalorien: 307kcal
Autor: Laura Engel

Equipment

  • Topf
  • Handmixer
  • Brownieform

Zutaten

  • 150 g brauner Zucker
  • 60 g Mehl
  • 120 g Bitterschokolade
  • 3 Eier
  • 120 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 250 g Frischkäse
  • 60 g Zucker

Zubereitung

  • Schmelze zuerst die Schokolade zusammen mit der Butter in einem Topf. Rühre dabei durchgängig.
  • Gebe den braunen Zucker und im Anschluss die Eier hinzu. Rühre dabei gründlich mit dem Handmixer.
  • Füge das Mehl hinzu und rühe noch einmal
  • Dann verrührst du alle übrigen Zutaten miteinander und schlägst sie cremig. Das gibt die Käsekuchen-Masse.
  • Fülle die Form nun mit 2/3 der Brownie-Masse
  • Streiche die Masse des Käsekuchens darüber
  • Gebe die übrigen Brownies darüber und bilde mit der Gabel ein Marmormuster
  • Backe alles im Ofen für ca 30-35 Minuten auf 180 Grad

Hinweise

Die Gesamtzeit beträgt circa 60 Minuten. 30 Minuten sind reine Arbeitszeit, bei der anderen Hälfte handelt es sich um die Zeit, die die Brownies im Backofen verbringen müssen.

Nährwerte

Calories: 307kcal | Carbohydrates: 27g | Protein: 4g | Fat: 21g | Sugar: 21g | Iron: 2mg
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es uns wissen und hinterlasse uns ein Kommentar hier auf dem EinfachAndersEssen Blog. Gerne auch mit deinen Ideen zum Rezept.

Tipps zum Zubereiten und Aufbewahren

Je nach Menge und Art der Schokolade erhalten die Brownies einen mehr oder weniger süßen Geschmack. Desto höher der Anteil an Bitterschokolade, desto bitterer wird das Gebäck auch sein. Entscheidest du dich dagegen für eine geringere Menge oder sogar für Vollmilchschokolade, darfst du dich auf süßes Backwerk freuen.

Gut verpackt (am besten in Alufolie) halten sie sich im Kühlschrank ca 2-3 Tage.

Allgemeine Informationen zum Rezept

Wenn du das Ganze noch etwas dekorativer gestalten möchtest, kannst du die Käsekuchen Brownies am Ende mit Kirschen, Himbeeren, Streuseln oder ähnlichem verzieren. Ganz so, wie es zu dir passt.

Häufig gestellte Fragen

Welche Hilfsmittel erleichtern mir das Backen?

Hierbei empfiehlt sich ein Teigschaber-Set. Es hilft dir beim Umfüllen des Teigs in die Backform.

Sind die Brownies Dickmacher?

Pro Portion bietet diese leckere Backware knapp 300 Kalorien. Das ist natürlich nicht gerade wenig. In geringen Mengen brauchst du dich deshalb aber nicht um deine Traumfigur zu sorgen. Bedenke dass du Anzahl der Kalorien auch gewissermaßen in der Hand hast. Du kannst die Zutaten unterschiedlich variieren und selbstverständlich (grob) vom Rezept abweichen. Wähle zum Beispiel kalorienärmere Schokolade, etwas weniger Butter und/oder Zucker. Schon damit punktest du.

Ähnliche Beiträge