Churros – spanisches Dessert

Traditional spanish churros with chocolate 2021 08 26 23 07 55 utc scaled e1657906236915
Werbung

Churros sind in der spanischen Dessertküche ein wahrer Klassiker. Das Gebäck aus Brandteig wird frittiert und in Zimt und Zucker gewälzt, hört sich doch nach einem Traum an, oder? Wenn du Churros nicht kennst, dann solltest du sie unbedingt ausprobieren. Denn sie sind von Innen weich und von Außen schön knusprig. Ein unvergleichlich toller Geschmack erwartet dich hierbei!

Vielleicht fragst du dich wie die Churros zu ihrer Form kommen. Mit einer Sterntülle spritzt man den Teig ins Fett, daher die Form. Hab keine Sorge, dass dir die köstlichen Churros nicht gelingen werden, denn Brandteig ist  sehr einfach zuzubereiten. Außerdem gibt es nicht nur Churros in Zimt und Zucker “Churros de canela”, sondern auch “Churros con chocolate”, also auch etwas für Schokoliebhaber! 

Am Besten kannst du beurteilen, wie sehr Churros schmecken, wenn du es selber mal ausprobiert hast.

Churros

Korrektes bild format
5 von 1 Bewertung
Churros – eine Liebe! Frittiergebäck gewälzt in Zimt und Zucker. Ein wahres Träumchen, kein Wunder, dass Spanier dieses Dessert auch als Snack verspeisen.
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Kategorie: Süßspeisen
Herkunft: Mexikanisch, Spanisch
Schlagwörter: Butter, Eier, Mehl, Milch, Salz, Speiseöl, Wasser, zartbitterschokolade, Zimt, Zucker
Portionen: 15 Churros
Kalorien: 749kcal
Autor: Laura Engel

Zutaten

  • 250 ml Wasser
  • 80 g Butter
  • 130 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 80 g Zucker
  • 10 g Zimt
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 300 ml Milch
  • 1 L Speiseöl oder Fritierfett

Zubereitung

  • Zuerst Butter, Wasser und die Prise Salz in einem Topf aufkochen lassen.
  • Nun Mehl auf einmal dazugeben und mit einem Kochlöffel weiterrühren, bis sich ein heller Belag auf dem Topfboden bildet. Danach den Topf vom Herd nehmen.
  • Den Teig in eine Schüssel geben und die Eier nach und nach mit Knethaken unterrühren.
  • Jetzt Fett in einem Topf erhitzen und die Masse in einen Spritzbeutel füllen. Wenn da Fett heiß genug ist, lange Streifen in das Fett spritzen und für circa 3 Minuten goldbraun frittieren lassen. Danach auf ein Küchentuch legen, damit die Churros abtropfen können.
  • Anschließend Zimt und Zucker vermischen und die abgetropften Churros darin wälzen.
  • Zuletzt die Milch in einem Topf erhitzen, die Zartbitterschokolade grob zerkleinern und in der Milch schmelzen lassen. Danach in eine separate Schüssel umfüllen.

Nährwerte

Calories: 749kcal | Carbohydrates: 20g | Protein: 4g | Fat: 75g | Sugar: 11g | Iron: 1mg
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es uns wissen und hinterlasse uns ein Kommentar hier auf dem EinfachAndersEssen Blog. Gerne auch mit deinen Ideen zum Rezept.

Tipps für die Zubereitung 

Du erkennst an den Blasen im Fett, ob es heiß genug ist, die Teigmasse hineinzuspritzen. 

Häufig gestellte Fragen 

Kann ich den Teig noch verfeinern?

Ja, das kannst du. Beispielsweise mit Zitronen oder Orangenabrieb. Du könntest auch Vanilleextrakt oder direkt Zimt in den Teig geben, sorgt ebenfalls für einen tollen Geschmack. 

Welche Sterntülle soll ich benutzen für die typische Churrosform?

Verwende hierfür eine Sterntülle mit Zacken.

Ähnliche Beiträge