Malibu cocktail dose

Malibu Cocktail aus der Dose Testbericht – Malibu Getränk im Test

Als ich die Malibu Cocktails beim Wocheneinkauf entdeckt habe, musste ich sie einfach mitnehmen. Wenn sie so gut schmecken, wie sie aussehen, werde ich sie zu vielen Veranstaltungen mitnehmen. 

Wie ihr es von mir kennt, beurteile ich die Kategorien: Optik, Geschmack, Konsistenz, Nährwerte, Qualität und Preis. Dabei vergebe ich bis zu 10 Punkte. Abschließend gebe ich noch ein kurzes Fazit, ob mich der Cocktail überzeugt oder nicht. 

Optik der Malibu Dose

Wie bereits erwähnt, gefällt mir die Optik der Dosen sehr gut. Die Geschmacksrichtung Pineapple ist in Orange und Gelbtönen gehalten. Watermelon Fizz in einem rosa und rosa Ton. Es sind, wie üblich bei Malibu Produkten, Palmen abgebildet, die eine angenehme Atmosphäre bilden. Auf der Vorder- und Rückseite ist der Alkoholgehalt von 10 % vol. Markiert. Alle notwendigen Warnhinweise befinden sich übersichtlich auf der Rückseite. 

Malibu dose

Da mich das Design direkt angesprochen hat, gebe ich dafür 10 von 10 Punkte. 

Geschmack des Malibu Getränks

Die Cocktails von Malibu schmecken sehr süß. Ich finde das sehr angenehm, da dadurch der Alkoholgeschmack kaum durchkommt. Für alle, die es nicht so süß mögen, wird der Geschmack eher unangenehm sein. 

Die Pineapple Variante hat mir besonders gut geschmeckt. Der Ananasgeschmack ist intensiv, aber nicht zu künstlich. 

Daher gebe ich dem Malibu Cocktail für den Geschmack 9 von 10 Punkte. 

Konsistenz des Cocktails

Die Konsistenz ist, wie es von Softdrinks bekannt ist, wässrig. Angenehm fand ich den Kohlensäuregehalt, dieser war nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach. 

Da die Konsistenz aus meiner Sicht nicht besser hätte sein können, gebe ich dafür 10 von 10 Punkte. 

Nährwerte vom Malibu Drink

Da es sich um ein alkoholisches Getränk handelt, werden keine genauen Nährwertangaben gemacht. Verzeichnet sind lediglich die 102 Kalorien, welche der Drink auf 100 ml hat. 

Da Alkohol meistens sehr kalorienreich ist, finde ich diesen Wert nicht als überraschend, eher genau wie erwartet. Der Cocktail enthält als Alkohol Rum, welcher aus Zucker gewonnen wird, 100 ml Rum haben ungefähr 230 Kalorien. 

Da der Kaloriengehalt wie erwartet ist und niemand Alkohol trinkt, da er besonders gesund ist, gebe ich für die Nährwerte 8 von 10 Punkten. 

Malibu getränk rückseite

Qualität der Malibu Cocktails

Normalerweise bewerte ich die Qualität anhand der Zutaten. Gut finde ich, dass grob draufsattelt, was drin ist. Da es sich um ein Alkoholisches Getränk handelt, sind diese jedoch nicht sehr genau. Weshalb ich diese Kategorie nicht bewerten werde. 

Ich liste euch die angaben dazu noch einmal auf, dann könnt ihr euch diese selbst ansehen. 

Malibu Pineapple: 

Kohlensäurehaltiges Mischgetränk mit Karibischem Rum und Kokosnuss- & Ananasaromen. Mit Farbstoff. 

Malibu Watermelon Fizz:

Kohlensäurehaltiges Mischgetränk mit Karibischem Rum und Wassermelonen-, Zitronen- & Limettenaromen.

Preis für eine Malibu Dose

Die Preise für Mischgetränke aus der Dose sind gerne etwas höher. Für eine Dose vom Malibu Cocktail habe ich 2,49 € gezahlt. Das finde ich fair. 

Man muss bedenken, dass der Cocktail aus der Dose einen recht hohen Alkoholgehalt hat. Und du diese Dosen vermutlich auch nur zu besonderen Events kaufst. Größere mengen, summieren sich dennoch schnell. Eine reine Flasche Malibu kostet 16,99 €. Dafür kann man fast 7 Cocktails von Malibu kaufen. In diesem Verhältnis erscheint mir der Preis gerechtfertigt. 

Daher gebe ich 9 von 10 Punkte für den Cocktail. 

Fazit zum Malibu Cocktail

Die Malibu Cocktails aus der Dose haben mich überzeugt. Der Preis ist fair, der Geschmack gut. Daher werde ich die Cocktails vermutlich wieder kaufen und kann sie auch euch nur empfehlen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert