Birnenmus – Ein süßer Traum

Birnenmus

Ob auf Pancakes, Brot oder sonstiges, ein Birnenmus ist immer eine super leckere Wahl, um eine Mahlzeit nochmal deutlich schmackhafter zu machen. Dieses Rezept wird euch voll und ganz beflügeln.

Generelle Informationen zum Rezept

Birnenmus kann kalt oder warm gegessen werden. Zu Pancakes, Brot, Reisbrei oder auch Kaiserschmarrn.

Birnenmus

Birnenmus
5 von 1 Bewertung
Genießt es wann immer ihr wollt. Das Birnenmus ist ein leckerer Klassiker, welches jederzeit bereit ist, den Tag zu versüßen.
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 15 Minuten
Kategorie: Süßspeisen
Herkunft: Deutsch
Schlagwörter: Birnen, Birnenmus, Wasser, Zimt, Zitronensaft, Zucker
Portionen: 3 Personen
Kalorien: 319kcal
Autor: Laura Engel

Zutaten

  • 1 kg Birnen
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

  • Die Birnen waschen, schälen und entkernen. Danach in kleine Stücke schneiden.
  • Sofort mit Zitronensaft beträufeln.
  • Zucker und Wasser zu den Birnen geben und im Topf weich kochen lassen.
  • Die weichgekochten Birnen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Danach in eine extra Schüssel durch das Sieb passieren.
  • Eventuell mit Birnenwasser verdünnen, damit ein cremiges Mus entsteht.
  • Mit Zimt abschmecken.

Nährwerte

Calories: 319kcal | Carbohydrates: 84g | Protein: 1g | Fat: 1g | Sugar: 66g | Iron: 1mg
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es uns wissen und hinterlasse uns ein Kommentar hier auf dem EinfachAndersEssen Blog. Gerne auch mit deinen Ideen zum Rezept.

Tipps für die Zubereitung

Nicht zu viel von dem Birnenwasser verwenden, sonst wird das Mus zu flüssig. Die Birnen können auch mit einem Pürierstab gemixt werden. Als Alternative zu Birnen kann man Äpfel verwenden und hat so ein herrliches Apfelmus.

Häufig gestellte Fragen

Kann man das Birnenmus haltbar machen?

Am besten wie Marmelade noch heiß in saubere ausgekochte Gläser füllen, gut verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen, damit es keimfrei und fest verschließt.

Ist Birnenmus für Babynahrung geeignet?

Man kann Birnenmus sehr gut für Babys selber herstellen. Jedoch die Birnen nur mit Wasser kochen und hinterher pürieren.

Kann man auch mit sehr harten Birnen ein Birnenmus machen?

Die Birnen sollten schon gereift und weich sein. Falls sie zu hart sind, dann nachreifen lassen. Am besten zwischen Äpfel und Bananen legen. Nicht im Kühlschrank lagern.

Ähnliche Beiträge